0

Ihr Warenkorb ist leer

Ochsenkarree

Ochsenkarree

Auch beim Grillson-Team gab es in diesem Jahr einen feinen Osterbraten: Kurz vor dem langen Osterwochenende haben wir uns ein dry aged Ochsenkarree gegönnt! 5 Kilo schwer und ganz entspannt auf unserem Leif gesmoked. (Auf einem Bob klappt das natürlich auch.)

Vorbereitungszeit
15 Minuten plus Ziehzeit in der Marinade (bis zu 24h)
Grillzeit
240 Minuten
Personen
6 - 8

Zutaten

  • Ochsenkarree/Côte de Boeuf, ca 5 kg

für die Marinade

  • 3 Zweige Rosmarin
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Frischhaltefolie

Empfohlenes Zubehör


Zubereitung

Das Ochsenkarree kurz unter kaltem Wasser abwaschen, vorsichtig trockentupfen und unerwünschte Fett- oder Bindegewebsschichten mit einem scharfen Filetiermesser ablösen.

Die Schale der Zitrone abraspeln oder mit einem Zestenreißer abziehen und zusammen mit den Rosmarinblättchen kleinhacken. Frisch gemahlenen Pfeffer dazugeben.

Zitrone

Dann das Fleisch mit ein bißchen Olivenöl einreiben und die Würzmischung gleichmäßig darauf verteilen. Anschließend das Karree fest in Frischhaltefolie einwickeln und es einige Stunden, ggf auch über Nacht und gekühlt, ruhen lassen.

Setze den Smokediffusor in deinen Pelletgrill ein und befülle diesen mit unseren Smoke Pellets Knoblauch. Als Brennstoff empfehlen wir unsere Barbecue Pellets Eiche. Stelle die automatische Temperaturregelung auf 120 Grad ein. Wenn du die integrierten (Bob Grillson Premium) oder externe Fleischthermometer benutzt, liegt deine Zieltemperatur bei 58 Grad.

Vorbereitung Ochsenkarree

Bevor du dein Ochsenkarree dann auf den Smoker gibst, salze ihn noch mit reichlich Meersalz.

Für 2 Stunden soll das Karree im Knoblauchrauch schwelgen, danach lässt du die extra Smoke Pellets weg.

Nach etwa vier Stunden sollte die Kerntemperatur von 58 Grad erreicht sein - und deine Gäste werden schon freudig die Messer wetzen!
Ein bunter Salat und etwas Brot haben unserem Grillson-Team als Beilagen völlig gereicht. Wer braucht schon Beilagen bei SO einem Fleischgenuss!?

Ergebnis Ochsenkarree


Schreiben Sie einen Kommentar


Weiteres zu Fleisch

Beef Brisket Texas Style
Beef Brisket Texas Style

Ein absoluter Klassiker im BBQ ist das Brisket, hierzulande auch als Rinderbrust bekannt. Es gibt wohl unzählige Varianten ein gutes Brisket zu machen - wir zeigen eine texanische, die neben dem typischen Geschmack eine ordentliche Schärfe mitbringt.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wildente orientalisch
Wildente orientalisch

Weihnachten ist die Zeit für raffinierte Wild- und Geflügelvariationen. Dieses Rezept bringt die Aromen aus 1001 Nacht in die besinnliche Vorweihnachtszeit und verleiht der Wildente einen süß-herben und intensiven Geschmack.
Vollständigen Artikel anzeigen
US Shortribs mit Coleslaw und Brot
US Shortribs mit Coleslaw und Brot

Der Frühling und die Osterfeiertage stehen vor der Tür und ihr überlegt, was ihr auf eurem Bob zubereiten wollt? Schon mal US Shortribs, Coleslaw und Brot ausprobiert? – Nein, dann aber los, denn wir haben hier ein tolles Rezept für euch.

Vollständigen Artikel anzeigen

Neuigkeiten

Melden Sie sich an, um die neuesten Infos zu Grillson zu bekommen...

Grillson in den Medien